Same Store Sales 04/2015: eBay weit unter dem Wachstum des allgemeinen E-Commerce

20150516_124220ChannelAdvisor veröffentlichte die Same Store Sales-Daten u.a. für Amazon und eBay für April 2015

Zur Veröffentlichung von ChannelAdvisor geht es >>>hier.

Ergebnisse für Amazon im April 2015:

Amazon erzielte im April 2015 22,6%, ein leichter Rückgang im Vergleich zu März 2015 mit 24,6%. Die seit Juni 2014 von ChannelAdvisor neu veröffentlichten beiden Bezugspunkte rund um Fulfillment By Amazon (FBA) sehen im April 2015 wie folgt aus:

Prozentsatz FBA/Verkaufskanal Amazon (im Jahresvergleich) –

diese Analyse misst den Prozentsatz des Amazon Bruttohandelsumsatzes (ermittelt über das ChannelAdvisor System), der über FBA ausgeführt wurde. Für April 2015 lag dieser Wert für FBA bei 37,3% des Amazon Bruttohandelsumsatzes (April 2014 27,0%).

Prozentsatz FBA/andere Verkaufskanäle –

über diesen Wert wird der gesamte über FBA ausgeführte Bruttohandelsumsatz ermittelt, der nicht über Amazon-Webseiten, sondern über eigene Händler-Webseiten, andere Drittanbieter oder ähnliche erfüllt wurde. Im April 2015 verzeichnet ChannelAdvisor hier einen Anstieg um 23,4% (im Jahresvergleich) auf 2,2% (April 2014: 1,8%).

Resultate für eBay April 2015:

eBay erreichte sehr magere 5,8%, erneut ein Rückgang im Vergleich zu März 2015 mit 7,3%. Damit liegt die Wachstumsrate auch weiterhin unter der von comScore prognostizierten Wachstumsrate (15%) des allgemeinen E-Commerce.

Quelle + mehr: Same Store Sales 04/2015: eBay weit unter dem Wachstum des allgemeinen E-Commerce | onlinemarktplatz.de.


TdOH15-Logo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s