Programmierfehler: Reaktionszeit beim Hochfahren ist kein Sachmangel

Amtsgericht Winsen (Luhe): Verzögerung der Datumsberechnung bei Receiver nach Netztrennung um 30 Sekunden, während dieser die Zeit falsch angezeigt wird und mit PIN gesicherte Sender nicht abrufbar sind, stellen eher keinen zum Rücktritt berechtigenden Sachmangel dar, sondern sind unerheblich im Sinne von § 323 Abs. 5 Satz 2 BGB. Das Amtsgericht Winsen an der Luhe schreibt dazu: Auch… Weiterlesen Programmierfehler: Reaktionszeit beim Hochfahren ist kein Sachmangel